Körperarbeit nach der Grinberg-Methode®

Freiheit • Leben • Chancen • entdecken

Grinberg online erleben!

Sitzungen auf Deutsch, English und Nederlands.

Susanne Potma Grinberg Praktikerin

Was dich erwartet

Die Grinberg Methode® unterstützt dich dabei Neues zu lernen – über dich und deinen Körper – alte, einschränkende Verhaltensmuster und Gewohnheiten zu stoppen und dein Potenzial zu leben.
In deiner ersten Grinberg-Einzelsitzung wirst du, nach einer genauen Fußanalyse und nach unserem Gespräch, ein Ziel für die anschließende Sitzung auswählen.

Manche Lernziele haben mit dem Umgang mit Schmerzen oder andauernden Zuständen im Körper zu tun:
„Mit meinem Kopfschmerz liege ich ohne Medikament zwei Tage flach. Ich möchte diesen Zustand verändern.“ „Ich möchte besser einschlafen.“
Andere Themen für eine Grinberg-Sitzungsreihe drehen sich um Hürden, die du überwinden willst oder Eigenschaften, die du entwickeln willst.
„Ich bin oft so zurückhaltend und möchte meine Kreativität freier ausleben.“ „Ich möchte lernen, mit meinen Ängsten besser umzugehen.“

Mit der Grinberg-Methode® kannst du lernen, deine kleinen und großen Ziele zu erreichen.
Ich freue mich auf dich.

Susanne Potma

Was kann die Grinberg-Methode® für dich tun?

Vielseitig anwendbar – auf deine Bedürfnisse abgestimmt – in Zeiten wie diesen ONLINE.

Stille im Kopf - Kraft schöpfen

Finde deinen ganz eigenen Zugang zu innerer Stille, Stärke und Ruhe. Entwickle einen selbstverständlichen achtsamen Umgang mit dir selbst. Überwinde emotionale Belastungen - lebe dein Potenzial.

Verhaltensmuster stoppen lernen

Wir haben alle bestimmte Rollen, in die wir von Zeit zu Zeit schlüpfen. Zum Beispiel unser Verhalten in einer Prüfungssituation, beim Halten einer Ansprache, beim Autofahren, Zahnarzt, beim Familienbesuch oder am Arbeitsplatz. Da wissen wir genau, was zu tun ist und funktionieren teilweise wie auf Autopilot gestellt. Manchmal wird diese Rolle zu eng und Unzufriedenheit oder ein Leidensdruck entstehen. Finde die Möglichkeit, diese Automatismen zu stoppen, und wieder eine Wahl zu haben, wie du mit neuen Situationen umgehen möchtest.

Spannungen lösen - Umgang mit Schmerz

Schmerz und Anspannungen beanspruchen viel unserer Kraft. Mit Schmerz zeigt uns der Körper, dass etwas nicht passt. Anspannung oder Verspannungen loszulassen und danach erst gar nicht wieder aufzubauen, kannst du lernen. Lerne deinen Körper spüren und finde deinen Weg zu Wohlgefühl und Erleichterung.

Freies, individuelles Atmen

Wie wir atmen verändert sich - oft unbemerkt. Auch ist es beeinflusst von Gewohnheiten. Besonders in Stresssituationen, wo wir einen klaren Kopf und all unsere Kräfte bräuchten, atmen wir zu wenig ein oder aus. Finde die Atmung, die dich in Alltagssituationen unterstützt.

Umgang mit Ängsten

Finde mehr Gelassenheit und Freiheit im Umgang mit bisher schwierigen Situationen. Nervosität, Schüchternheit, Verarbeitung von Trennung und Schmerz, Umgang mit unangenehmen Emotionen.

Den Körper bei Regeneration und Gesundbleiben unterstützen

Nach Operationen oder langen Phasen der Überanstrengung braucht der Körper genügend Zeit und Kraft, um seine Arbeit zu erledigen: erneuern, abgeben, aufbauen, abbauen. Im Alltag ergeben sich immer wieder Situationen, in denen wir mit Stress, Anspannung oder Druck reagieren. Nimm dir die Zeit, deinen Körper in all seinen Prozessen zu unterstützen und trage zum Wohl und zur Gesundheit deines Körpers bei.

Stille im Kopf - Kraft schöpfen

Finde deinen ganz eigenen Zugang zu innerer Stille, Stärke und Ruhe. Entwickle einen selbstverständlichen achtsamen Umgang mit dir selbst. Überwinde emotionale Belastungen - lebe dein Potenzial.

Umgang mit Ängsten

Finde mehr Gelassenheit und Freiheit im Umgang mit bisher schwierigen Situationen. Nervosität, Schüchternheit, Verarbeitung von Trennung und Schmerz, Umgang mit unangenehmen Emotionen.

Freies, individuelles Atmen

Wie wir atmen verändert sich - oft unbemerkt. Auch ist es beeinflusst von Gewohnheiten. Besonders in Stresssituationen, wo wir einen klaren Kopf und all unsere Kräfte bräuchten, atmen wir zu wenig ein oder aus. Finde die Atmung, die dich in Alltagssituationen unterstützt.

Spannungen lösen - Umgang mit Schmerz

Schmerz und Anspannungen beanspruchen viel unserer Kraft. Mit Schmerz zeigt uns der Körper, dass etwas nicht passt. Anspannung oder Verspannungen loszulassen und danach erst gar nicht wieder aufzubauen, kannst du lernen. Lerne deinen Körper spüren und finde deinen Weg zu Wohlgefühl und Erleichterung.

Verhaltensmuster stoppen lernen

Wir haben alle bestimmte Rollen, in die wir von Zeit zu Zeit schlüpfen. Zum Beispiel unser Verhalten in einer Prüfungssituation, beim Halten einer Ansprache, beim Autofahren, Zahnarzt, beim Familienbesuch oder am Arbeitsplatz. Da wissen wir genau, was zu tun ist und funktionieren teilweise wie auf Autopilot gestellt. Manchmal wird diese Rolle zu eng und Unzufriedenheit oder ein Leidensdruck entstehen. Finde die Möglichkeit, diese Automatismen zu stoppen, und wieder eine Wahl zu haben, wie du mit neuen Situationen umgehen möchtest.

Den Körper bei Regeneration und Gesundbleiben unterstützen

Nach Operationen oder langen Phasen der Überanstrengung braucht der Körper genügend Zeit und Kraft, um seine Arbeit zu erledigen: erneuern, abgeben, aufbauen, abbauen. Im Alltag ergeben sich immer wieder Situationen, in denen wir mit Stress, Anspannung oder Druck reagieren. Nimm dir die Zeit, deinen Körper in all seinen Prozessen zu unterstützen und trage zum Wohl und zur Gesundheit deines Körpers bei.

Du möchtest mit deinem Körper zusammenarbeiten?

Die Grinberg-Methode®

Was erwartet mich bei der Grinberg-Sitzung?

Die erste Grinberg-Sitzung:

Komme in bequemer Kleidung, die dich nicht einengt und dich frei atmen lässt.
Nach einer genauen Fußanalyse wird das Hauptthema und Ziel der Sitzung oder die Sitzungssreihe entschieden. Ich wähle dann dazu passende Techniken der Grinberg-Methode® aus und stelle eine Sitzung zusammen, die dich und deinen Körper durch Berührung und verbale Anleitung dabei unterstützt, dein Lernziel zu erreichen.
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem kurzen Austausch über deine Erfahrung während der Sitzung.

Ein kurzer Ausschnitt aus der Sendung „Thema“, die 2015 im ORF lief.
Hier siehst du, wie eine Grinberg-Sitzung ablaufen kann.

Was meine Klienten über ihre Erfahrungen berichten

„Ich kannte die Grinberg-Methode® zuvor nicht – aber es ist unglaublich, wie wirkungsvoll sie ist. Ein Wink des Schicksals brachte mich zu Susanne. Susanne hat mir nun schon des Öfteren in schwierigen Zeiten und Situationen unterstützt. Mein Leben wurde (wieder) positiver und leichter. In Zeiten von Corona ist es leider nicht möglich persönlich eine Sitzung mit Susanne abzuhalten – doch sie schafft es auch in der digitalen Welt mittels Video-Call einen Zugang zu mir zu finden. Und diese Zeiten sind weiß Gott nicht einfach für mich momentan. Angst ist mein neuer Begleiter – doch Susanne hat es geschafft, dass ich meine Angst fließen lassen und für mich nutzen kann und so eine einfache und nachhaltige Erlösung für mich ist. Natürlich geht es nicht von heute auf morgen, und ich bin sofort „angstfrei“ – aber durch die Grinberg-Methode® habe ich gelernt mit der Angst umzugehen, sie für mich zu nützen. Und wieder zu atmen. Es beschert mir wieder viel mehr Lebensqualität!“

Petra K
Texterin

„Mehr zu atmen und Ruhe in mir zu finden hat mir ermöglicht, Stress, Angst und Schmerz zu lindern. Ich habe gelernt, dass man sich einen Weg durch seine Schwächen bahnen kann, um sein Ziel zu erreichen.“

N.K. 22
Studentin

„Ich habe eine Bewusstheit für mein Atmen und eine genauere Wahrnehmung für meinen Körper entwickelt. Außerdem fand ich Möglichkeiten für einen besseren Umgang mit verschiedenen Lebensproblematiken.“

A.P. 57
Zahnärztin
Schreib mir!

Du hast Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren? Schreib mir an: info@susannepotma.at

Susanne Potma

Praktikerin der Grinberg Methode® Level 2

Newsletter

Melde dich jetzt für den Newsletter an!